the shit - the real shit, and nothing but the shit
graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
namasto!
die neue französische revolution:
"paris wird brennen - in
brand gesetzt von der
eigenen bevölkerung"

zürigraffiti fragte den
crazy sterngucker
namasto: "du hast
mal erwähnt, in
frankreich komme
eine blutige
revolution. wie,
warum - und
wann?"



namasto: "euer finanzsystem ist am ende. um es ein zweites mal zu retten,
fehlt den banken und den staaten das geld. sie sind faktisch bankrott. sie
haben nur noch unbezahlbare schulden. im finanzsystem wimmelt es von
tödlichen zeitbomben. sie drucken nur noch wertloses geld. das
finanzsystem ist unrettbar verloren. auch eure renten. das verheimlichen
sie euch, um massenpanik, generalstreiks und volksaufstände zu
verhindern


das einzige geld, das noch vorhanden ist, sind eure renten. und dieses
sparschwein, das euch gehört, werden sie plündern - im verzweifelten
versuch, ihr system in letzter minute noch zu retten. für die versprochene
rente haben die alten unter euch ein leben lang geschuftet, und die jungen
schuften jetzt dafür. diese renten stehlen sie euch, während sie euch
glasperlen in form von smartphones und anderem glitzerkram vor die nase
halten, um euch abzulenken und zu überwachen. der diebstahl der renten
wird ein auslöser sein für die revolution. england, frankreich, deutschland,
spanien, griechenland und andere länder werden von massenaufständen
überrollt. die benachbarten länder - auch euer land schweiz - werden mühe
haben sich abseits zu halten. bei euch in der schweiz wird die sache
zivilisierter und friedlicher ablaufen, dank euren tiefverwurzelten
demokratischen traditionen. überall in europa werden die menschen aller
schichten und altersgruppen auf die strasse gehen - auch kinder und alte
menschen - und einen grundlegenden wandel der gesellschaft
herbeiführen


die französische regierung wird ein gesetz erlassen, das die renten
kürzt. auch das führt zu einem aufstand der mittelklasse und der
arbeiter. die regierung schickt polizei und armee, um den aufstand zu
unterdrücken, doch das militär verweigert der regierung den
gehorsam. schliesslich werden auch den soldaten die renten gekürzt
und sie haben die gleiche wut auf das system wie die aufständischen.
die sache wird derawrt eskalieren, dass paris und marseille von der
eigenen bevölkerung in brand gesteckt werden


die neue französische revolution vollendet das werk der ersten
französischen revolution von 1789 und erfüllt das damalige
versprechen, das bis heute nicht eingehalten wurde: "freiheit,
gleichheit, brüderlichkeit"


die neue französische revolution schreibt dieses geburtsrecht aller
menschen fest und wird - wie schon 1789 - den menschen in anderen
ländern mut machen und inspiration verleihen für einen quantensprung
in der gesellschaftlichen entwicklung

zürigraffiti: "klingt ganz interessant - und wann genau wird das
sein?"


namasto: "das hängt von einer kombination von faktoren ab. nach
dem von euch verwendeten gregorianischen kalender - den ihr
übrigens bald einmal ersetzen solltet, weil er ein betrug ist** - kann
das morgen früh sein oder erst in 2-3 jahren. übrigens wissen auch
einige eurer geheimdienstchefs und hohen militärs von diesen
dingen - aufgrund nachrichtendienstlicher analysen und
informationen, von denen ihr keine kenntnis habt"


zürigraffiti: "wie bald?"


24 okt. 2014


24 okt. 2014


die zentrale navi-seite
mit bildlinks zu allen
namasto-reports ist
hier


**über den gregorianischen
kalender als teil der matrix,
mit deren hilfe die
menschheit in einem
gedankenkäfig gefangen
gehalten wird, plaudert
namasto demnächst im
detail
zürigraffiti: "danke für das gespräch"


keep the spirit alive


the shit - the real shit, and nothing but the shit
underground graffiti + street art, street action, squats, infos for writers + much more in zurich/switzerland


Back-forward-new

 

No. 57/4 - OKT 2014
57/4
25 okt 2014
auf dieser seite (s.4) / on this page (p.4):
25 okt 2014
+ lots of freights
Back-forward-top

 

All PHOTOS + TEXTS on this page are copyrighted. All rights reserved
Copyright © 2004-2014 by Thomas Buehler. Alle Rechte vorbehalten


das reale tsüri...
>No.60 - JAN 2015
>No.59 - DEZ 2014
das ende eines
grössenwahns
+ TRUE LOVE, NACHO,
YODA, ROMES, GXB,
BEG, RZA, ST, KOB,
ANIM, AERON, BIRD,
FUCK, SEKO, ECSK,
FASH, etc...
die revolution in
frankreich:
die revolution in frankreich wird eine zeitlang blutig und gewalttätig
verlaufen. das liegt daran, dass in diesem land starke kriegerische
energien vorhanden sind, die noch nicht ausgelebt oder umgewandelt
worden sind. und da sind noch alte rechnungen aus der kolonialzeit zu
bezahlen. die mittelklasse wird versuchen, einen friedlichen
systemwechsel herbeizuführen, aber die entrechteten aus den ghettos
werden mit brutaler gewalt zuschlagen. die friedlichen kräfte werden
mässigend auf die gewalttätigen einwirken und einen grundlegenden
wandel herbeiführen. frankreich erfindet sich neu und geht einen neuen
weg, der für alle menschen guten willens stimmt


frankreich wird sich auch von seinem alten imperialen grössenwahn
verabschieden. mit atombomben herumfuchteln, kolonialkriege in
afrika und asien führen, sich in den arabischen ländern einmischen
und sich als moralische und militärische grossmacht aufspielen: das
hat keine zukunft und wird beendet


das system führt einen ausrottungskrieg gegen graffiti und
beschimpt graffiti-sprayer als vandalen, kriminelle und
rumpissende hunde. darum entlarvt zürigraffiti die
machenschaften der lügner, räuber und mörder dieses fascho-
systems und hält ihnen genüsslich und exklusiv ihren
kommenden untergang vor augen


exklusive inhalte sind der wunschtraum jeder publikation. darum findet ihr
hier nicht nur graffitis, die für alle sichtbar an den free walls und
hauptverkehrsachsen rumhängen, sondern auch unzählige graffitis, die zu
finden viel zeit erfordert und exklusiv auf zürigraffiti zu sehen sind. we try a
little harder...


dasselbe gilt für unsere reports - sie greifen relevante themen exklusiv
und/oder auf unkonventionelle art auf. we dig a little deeper. diese reports
sind ein integraler bestandteil von zürigraffiti. es gibt kein zürigraffiti ohne
diese reports. wir machen sie für diejenigen unserer besucher/innen, die sie
mit interesse lesen. alle anderen können sie gerne überspringen...


namasto: "das 'wann' scheint für euch immer das wichtigste zu
sein. das ist verständlich, denn ihr seid auf die zeitlinie fixiert.
das ganze ist auf energetischer ebene nicht 'zukunft', sondern
bereits geschehen, denn die entsprechenden prozesse, die dazu
führen, sind eingeleitet und können nicht mehr gestoppt
werden. und eine genügend grosse anzahl von menschen hat
sich im innern für diese variante der zukunft entschieden. im
linearen zeitrahmen, den ihr verwendet, um ereignisse in dem
holografischen film, den ihr 'realität' nennt, chronologisch
aneinanderzureihen, ist das schon sehr bald"



das system und seine propagandisten erzählen euch, die menschen
seien nicht alle gleich. das ist auf eine art auch wahr. jeder mensch ist
einzigartig und verschieden. aber alle menschen sind gleichwertig.
darum geht es. und alle haben ein geburtsrecht auf grundbesitz und
alles andere was sie für ein freies selbstbestimmtes leben brauchen.
nicht weil sie etwas haben, etwas können oder erst etwas tun müssten -
sondern weil sie etwas sind: nämlich menschen